Pioneer DDJ-SP1 Add-on-DJ-Controller

Artikel-Nr.: 208600700
271,23 €
inkl. MwSt., Versandkostenfrei
in Deutschland [International]
Verfügbarkeit:   
Lieferzeit: ca. 1 Woche
Menge
Produktbeschreibung:

Technische Daten Pioneer DJM-S3

DVS Control :

Serato DJ

Software System Requirements:

Windows® 10, 8.1, 7 (neuestes Servicepack), mac OS Sierra, X 10.11, 10.10 (neuestes Update), Prozessor: ?Intel® Prozessor Core™ i7? i5?i3 1.07 GHz, Arbeitsspeicher: 32-bit, 64-bit: Mindestens 4 GB RAM, USB: Freier USB-2.0-Anschluss, Freier Festplattenspeicherplatz: 5GB, Bildschirmauflösung: 1280 x 720

Mitgeliefertes Zubehör:

Netzkabel, Netzadapter, USB-Kabel, Bedienungsanleitung (Schnellstart)

Breite:

230 mm

Höhe:

108 mm

Tiefe:

320 mm

Gewicht:

3 kg

Frequenzbereich:

20 - 20.000 Hz

Sampling Rate:

48 kHz

A/D Converter:

24 bit

D/A Converter:

24 bit

S/N Ratio Line:

94 dB

Verzerrung:

< 0,005 % (LINE)

Stromversorgung:

AC adaptor DC 12 V

Power Consumption:

600 mA

Channels

EQ/ISO:

3 band

EQ/ISO Range:

-∞ ~ +6 dB

Performance Control

Channels:

2

Sound Color FX:

Filter

Terminals

Eingänge:

2 LINE (Cinch), 2 PHONO (Cinch), 1 MIC (6,3 mm Klinke)

USB:

1 USB Typ B

Ausgänge:

1 MASTER (XLR), 1 MASTER (Cinch), 2 KOPFHÖRER-MONITOR (6,3 mm Klinke, mini-jack)


FEATURES DES DDJ-SP1

Vorgemappte Tasten und Regler für eine dynamische Performance mit Serato DJ
Pioneer hat bei der Entwicklung eng mit Serato zusammengearbeitet, um die nahtlose Integration von Hard- und Software sicherzustellen. Der DDJ-SP1 bietet dezidierte Controller für alle Features von Serato DJ:

Vier-Deck-Steuerung
  • Mehr als 30 Sound-FX von iZotope in höchster Qualität
  • Acht Cue-Punkte auf jedem Deck
  • Synchronisierbare Sample-Bank mit sechs Slots
  • Auto Loops, Manual Loops und Loop Roll für noch mehr Loop-Möglichkeiten
  • Slicer erlaubt das Zerschneiden und Neuarrangieren von Tracks

Erweiterte Performance-Features für echten Eingriff in Live-Performances
Der DDJ-SP1 kombiniert das bekannte Design von Pioneers beliebter Controller-Reihe mit einigen Neuerungen, die das DJing noch aufregender machen:
  • Performance-Pads: 16 gummierte Performance-Pads können sieben verschiedenen Modi zugewiesen werden: Hot Cue, Roll, Sample, Slicer, Auto Loop, Hot Loop und Manual Loop. Im Velocity-Modus können DJs mit den LED-beleuchteten Pads die Sample-Lautstärke ganz einfach durch unterschiedlich starkes Drücken der Pads kontrollieren. Dank der LED-Beleuchtung bekommen DJs zudem eine stetige optische Rückmeldung über den jeweiligen Gerätestatus.
  • Slip-Modus: Bei Loops, Reverse oder Scratch läuft der Track in diesem Modus unhörbar im Hintergrund weiter. Sobald der DJ seine Performance verlässt, läuft die Musik wieder am exakt richtigen Zeitpunkt weiter.

Professionelle Verarbeitung und ultimative Portabilität
Bei der Entwicklung des kompakten und flachen DDJ-SP1 hat Pioneer besonderen Wert auf die Portabilität und die Anforderungen im professionellen Einsatz gelegt. Die gummierten Pads und Tasten sind robust und überzeugen durch lange Haltbarkeit. Die Aluminium-Frontplatte sorgt nicht nur für effektiven Schutz, sondern verleiht dem Controller einen Premium-Look, der in jedem Setup gut aussieht.

Weitere Features
  • MIDI vollständig zuweisbar zur Kontrolle jeder DJ-Software
  • Lässt sich auf Pioneers T-U101 X-Stand befestigen (separat erhältlich)

HAUPTMERKMALE
  • Software Serato DJ, Serato Video
  • Eingänge/Ausgänge: 1 x USB-Anschluss (Typ B)
  • Abmessungen: 328 mm (B) × 178,7 mm (T) × 47,4 mm (H)
  • Gewicht: 1,4 kg
Produktvideo:
Alternativen für dieses Produkt: